Sachverständige fordern Ausstieg aus der Braunkohle-Verstromung

Sieben Wissenschaftler, die die Bundesregierung beraten, haben sich dafür ausgesprochen, den Braunkohlenausstieg "unverzüglich" einzuleiten. Sie empfehlen, im Rheinischen Revier ab 2020 nur noch die drei emmissionsärmsten Kraftwerksblöcke in Betrieb zu halten. Außerdem sollten die Tagebau Hambach und Garzweiler verkleinert werden.

zum Artikel in den Aachener Nachrichten